Moules mit Tomatencoulis
Portionen
1Person(en)
Portionen
1Person(en)
Zutaten
  • 500g Moules geputzt
  • 3EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • ½dl Weisswein
  • ½dl Fischfond
  • Salz und Pfefferaus der Mühle
Tomatencoulis
  • Tomatenwürfel
  • Tomatensugo (Fertigprodukt)
  • Italienische Petersilie
Zubereitung
  1. Muscheln unter fliessendem Wasser abspülen. Gehackte Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl andünsten, Muscheln in den Topf geben. Alles sorgfältig vermengen. Mit Weisswein ablöschen. Fischfond dazu. Zugedeckt 6–8 Min. bei reduzierter Hitze dämpfen. Fond abgiessen. Tomatenwürfel und Tomatensugo dazugeben. Alles gut vermengen. Ca. 2 Min. wärmen. Vor dem Anrichten die gehackte Petersilie darüber geben. Servieren.
  2. Wichtig: Beschädigte Muscheln nicht verwenden. Nach dem Kochen noch geschlossene Muscheln nicht verzehren.
Tipp
  • Beilage: Pasta, Baguette oder «Frites».
  • Für dieses Gericht eignen sich auch Vongole oder Schwertmuscheln.