Go Back
Lachsforelle im Blätterteig-Pastetchen
1 Person
  • 200 g Filets mit oder ohne Haut
  • Olivenöl oder Bratbutter
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Pastetchen (Fertigprodukt)
  • Safransauce
Lachsforelle im Blätterteig-Pastetchen
  • Filets in Würfel (2x2 cm) schneiden. Würzen.
  • Safransauce zubereiten und warm halten.
  • Fischwürfel braten (zuerst die Hautseite, dann die Fleischseite), 4 Min. Gesamtbratzeit, das Fleisch nicht ganz durchbraten, es soll innen glasig schimmern. Fisch in das warme Pastetchen geben, Sauce darüber verteilen. Servieren.

Tipp

  • Das Pastetchen zusätzlich mit gedünsteten Gemüsestreifen oder Blattspinat bereichern.
  • Für dieses Gericht eignet sich auch Zander, Forelle oder Saibling.